70 Jähriges RWH-Jubiläum

70 Seite 1

Spielregeln & Teilnahmebedingungen Human Table Soccer zum download

Wichtig !!! Anmeldeschluss ist am 26.07.2017 für das Human Table Soccer Turnier!

Turniersieg in Tettenborn der Alten Herren

Am 30.06.2017 hat die Alte Herren-Mannschaft von Rot Weiß Hörden bei einem Kleinfeldturnier des TuS Tettenborn teilgenommen. Am diesen Freitag nahmen Zehn Ü32-Mannschaften teil und sind in 2 Gruppen à 5er Mannschaft (Spielzeit 1x12 min.) angetreten.

Hier Spielte jeder gegen jeden in seiner Gruppe. Nach einem Unentschieden und 2 deutliche Siege, ging es im letzten Spiel der Gruppe gegen den BVB Fanclub Harzer Borussen, die zu diesem Zeitpunkt auch mit einem Unentschieden und zwei Siege auf ihrem Punktekonto hatten.

Durch die bessere Tordifferenz reichte der Mannschaft von Rot Weiß Hörden ein Unentschieden und als erster der Gruppe ins Finale einzuziehen.

Weiterlesen: Turniersieg in Tettenborn der Alten Herren

HARZerleben-Rappbodetalsperre

Unter dem Motto HARZerleben hatte die Freiwillige Feuerwehr Hörden und der Sportverein Rot-Weiß eine gemeinsame Busfahrt in den Ostharz zur Rappbodetalsperre bei Wendefurth organisiert.
44 Personen verbrachten einen Tag mit absoluten Highlights:
Schwankenden Schrittes überquerte man die erst kürzlich eingeweihte längste Fußgänger-Seilhängebrücke der Welt. Die angrenzende höchste Staumauer Deutschlands sowie die spektakulären Talfahrten einiger Probanden auf Europas größter Doppelseilrutsche quer über den Stausee ließen die Betrachter staunen.

Weiterlesen: HARZerleben-Rappbodetalsperre

Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 27.03.2017

Zum Duell um die Meisterkrone in der 1. Kreisklasse reiste die 1. Herren nach Petershütte. Gleich in den Eingangsdoppeln mussten die Hördener gegen den stark aufspielenden Gastgeber PeLaKa 3 zwei Niederlagen einstecken, was die Moral der Ersten einen Knacks gab. Uwe Albrecht gewann zwar sein Einzel, aber es sollte der einzige Sieg bleiben. Jetzt heißt es sich von der 1:7 Niederlage zu erholen und den 2. Platz zu verteidigen. Aufgrund der letzten Ergebnisse ging die 2. Herren ohne große Hoffnung in die Partie gegen Windhausen 2. So wurden auch gleich beide Eingangsdoppel verloren. Roland Beuershausen und Ersatzmann Rolf Bierwirth wuchsen im Einzel über sich hinaus und siegten jeweils im fünften Satz. Dies beflügelte die Mannschaft und nachdem Joachim Peters punktete waren es wieder Beuershausen und Bierwirth, die im Einzel und im Doppel für den nicht

Weiterlesen: Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 27.03.2017

Ostsee-Pokalturnier 2017

Zum Abschluss der Serie spielte die Tischtennisabteilung des SV Rot-Weiß Hörden das traditionelle Ostsee-Pokalturnier aus. Bei den Damen setzte sich Carola Peters ungeschlagen durch und konnte den begehrten Pokal in Empfang nehmen. In der Herrenkonkurrenz siegte ebenso souverän Uwe Albrecht, der lediglich einen Satz abgeben musste. Beim anschließenden Grilltag wurden den Siegern die Pokale überreicht.

Weiterlesen: Ostsee-Pokalturnier 2017

Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 20.03.2017

Die erste Damen kam kampflos zu zwei Punkten gegen Hagenberg 1. Trotz Bestbesetzung konnte die 2. Herren gegen Hattorf 5 keinen Erfolg verbuchen. Andreas Keil und Roland Beuershausen, der beide Einzel gewinnen konnte, punkteten bei der 3:7 Niederlagen. Für einen Paukenschlag sorgte die 3. Herren gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer der 4. Kreisklasse PeLaKa 5. Im letzten Punktspiel ging es für die Hördener um alles. Mit einem Punkt konnte man sich für das Relegationsspiel qualifizieren, bei einer Niederlage rutschte man noch auf den 4. Platz ab. Gleich zu Beginn zeigte Manfred Klapdor seinen Mitspieler, dass man hier kämpfen wollte und gewann mit Jan Klawonn im Doppel nach Rückstand noch mit 11:9 im fünften Satz. Anschließend bezwang er auch noch die Nr. 1 der Gastgeber im Entscheidungssatz. Felix Klawonn und Rolf Bierwirth erhöhten auf 4:2,

Weiterlesen: Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 20.03.2017

Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 04.05.2017

Die 2. Jugend konnte im letzten Punktspiel gegen den direkten Meisterschaftskandidaten Herzberg 4 eine super Leistung abrufen und die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse Ost erringen. Vor dem Spiel hieß die Devise „verlieren verboten“, da man bei einer Niederlage noch auf Platz 3 abgerutscht wär. So starteten die Hördener konzentriert in die Partie und gewannen beide Doppel. Doch der Gastgeber konterte und es war Elmar Webel zu verdanken, dass man noch mit 3:2 in Führung lag. Als Ilian Chmarna und erneut Elmar jeweils im fünften Satz ihre Spiele nach 2-Satz-Rückstand drehten, war der Bann gebrochen und Klaas Lips, Lauritz Schreiber und nochmals Ilian gewannen zum 8:2 Endstand. Die 1. Herren als Zweiter der 1. Kreisklasse reiste zum Relegationsspiel beim Drittletzten der Kreisliga Förste 2. Gegen den spielstarken Gegner konnte überraschend das obere Paarkreuz der

Weiterlesen: Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 04.05.2017

Termine

30 Jul 2017 15:00 Uhr - 17:00 Uhr RWH - SC HarzTor
04 Aug 2017 18:30 Uhr - 70 Jähriges RWH-Jubiläum Hördener Auswahl vs AH Kreisauswahl
05 Aug 2017 14:00 Uhr - 70 Jähriges RWH-Jubiläum
06 Aug 2017 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Saisonauftakt zu Hause gegen VfL Olympia 08 Duderstadt
11 Aug 2017 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Bilshausen - AH-RWH
18 Aug 2017 18:30 Uhr - 20:30 Uhr AH RWH - Wulften
25 Aug 2017 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Herzberg - AH RWH
01 Sep 2017 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Pöhlde - AH RWH
Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6